anthrapink Logo

Schnelltest: Solltest Du Dich jetzt selbständig machen?

von: Cornelia Schanda | veröffentlicht am: 27.03.2016 |

Schnelltest: Solltest Du Dich jetzt selbständig machen?

 
Als ich die Idee für diesen Artikel habe, sitze ich auf einer Skihütte in Österreich und genieße den Frieden der Berge. Es ist Bilderbuchwetter draußen – traumhafter Schnee, blauer Himmel, Sonnenschein, Bergpanorama. Und ich denke darüber nach, warum Gründer eigentlich gründen.
 
Ich erinnere mich, was meine Beweggründe damals waren, als ich den Schritt gegangen bin. Ich erinnere mich an so viele Gespräche mit Kunden und befreundeten Unternehmern. Und ich erinnere mich daran, daß alle Gründer etwas großartiges umgibt – eine einzigartige Energie, ein unbändiger Wille und eine unfassbare Zielstrebigkeit.
 

Aber – was genau ist es, was Durchstarter antreibt?

Was motiviert sie? Was bewegt sie, den 1. Schritt wirklich zu gehen?
 
Warum genau soll man den sicheren Hafen der Festanstellung, in dem sich ja viele vor einer Gründung befinden, verlassen? Für Ungewissheit? Für die Frage, ob man genug Geld verdienen wird? Für das Ärmel hochkrempeln und die viele Arbeit, die sich erst nach einiger Zeit auszahlen wird? Für die Angst, daß es vielleicht nicht klappen wird?
 
Ich kenne alle Ausreden und ich habe schon so vieles gehört, warum es jetzt nicht geht oder warum Menschen den Schritt in die Selbständigkeit einfach nicht wagen.
 
Bist Du auch gerade am Überlegen, ob Du gründen sollst?
Kennst Du diese Gedanken? Was sind Deine Gründe, warum Du den 1. Schritt noch nicht gemacht hast? Warum zögerst Du? Was sind Deine Ausreden?
 

Um Dir die Entscheidung leichter zu machen, habe ich den folgenden Schnelltest für Dich entwickelt.

Wenn Du mindestens 3 der folgenden Aussagen zustimmst, solltest Du Dich ernsthaft damit auseinandersetzen, Dein Unternehmen kurz- oder mittelfristig zu gründen.
 
Wenn Du 4 oder sogar allen 5 Aussagen zustimmst, gibt es für Dich keine Ausreden mehr. Du bist ein Gründer und solltest noch heute loslegen, deine Business-Idee in die Tat umzusetzen. Du verfügst über alle notwendigen Voraussetzungen, um richtig durchzustarten!
 

Schnelltest: Solltest Du Dich jetzt selbständig machen?

Welche der folgenden Aussagen sprechen Dir aus der Seele?
 

  1. Du fragst Dich, ob es „das schon war“ in Deinem Leben.
    Jeden Tag, Montag bis Freitag, gehst Du Deiner Arbeit nach. Feste Zeiten, gleiche Abläufe, nicht viel Neues. Eine Herausforderung ist das für Dich schon lange nicht mehr. Du arbeitest, um Geld zu verdienen. Nach der Arbeit hast Du nicht mehr viel Energie, viel zu unternehmen. Dein Leben ist eintönig und Du träumst davon, wie es anders wäre.
  2.  

  3. Du hast eine Leidenschaft, die Dir große Freude bereitet.
    Kennst Du das Gefühl, im „Flow“ zu sein? Wenn Du alles um Dich herum vergisst? Kein Zeitgefühl mehr hast? Du voll bei Dir und dem bist, was Du gerade machst? Wenn Du dieses Gefühl kennst, weißt Du, Du hast eine ganz besondere Leidenschaft. Etwas, das Dir so viel Freude bereitet, daß es sich nie anfühlen wird, als würdest Du arbeiten.
  4.  

  5. Du hast Deinen eigenen Kopf und jede Menge neue Ideen.
    Es hat Dir noch nie an neuen Ideen gefehlt. Du hast bis jetzt schon immer eine Lösung für jedes Problem gefunden. Du bist ein Anpacker-Typ, ein Macher. Du scheust Dich nicht davor, neue Wege zu gehen, neues auszuprobieren. Auch, wenn Du im Vornherein nicht immer sicher sein kannst, ob es klappt. Du bist Dir nicht zu schade, Fehler zu machen.
  6.  

  7. Du hast keine Lust mehr auf Dein Hamsterrad.
    Jeden Tag das gleiche, immer weiter, immer weiter. Keine Zeit, mal eine Pause einzulegen. Keine Zeit, das Hamsterrad einmal anzuhalten. Dir bleibt keine Wahl, außer einfach weiter zu funktionieren. Es wird von Dir erwartet. Aber Du hast keine Lust mehr darauf, Du möchtest endlich aussteigen aus Deinem Hamsterrad.
  8.  

  9. Du möchtest endlich Dein eigener Herr sein.
    Du fühlst Dich fremdgesteuert? Du arbeitest, um die Ziele Deines Chefs zu erreichen? Du setzt um, was Dir gesagt wird. (Obwohl Du ganz oft viel bessere Ideen hast.) Du musst Urlaub beantragen und fragen, ob Du heute einmal früher gehen kannst? Du trägst ein Korsett, das Dir eigentlich überhaupt nicht passt. Kennst Du das? Und hast Du darauf auch keine Lust mehr, sondern willst endlich Dein eigener Herr sein?

 

Wow! Geschafft.

Und – was sagst Du? Wievielen dieser Aussagen kannst Du voll und ganz zustimmen? Was trifft auf Dich zu?
 
Wie ist Dein Testergebnis ausgefallen? Und – viel wichtiger – welche Schlüsse wirst Du daraus ziehen? Was ist DEIN nächster Schritt?
 

Cornelia Reichel Geschäftsführung

Autorin:
Cornelia Reichel
Geschäftsführung

Wenn Du Lust hast, erzähle mir von Deinem Testergebnis und hinterlasse mir einen Kommentar unten. Ich kann es kaum erwarten, wieder einen Durchstarter kennenzulernen 🙂

Alles Liebe,
Cornelia
 
 
 
P.S.:
Wenn Dein Test ergeben hat, daß Du ein Unternehmen gründen solltest und das böse Engelchen auf Deiner Schulter Dir auf Knopfdruck zahlreiche Argumente präsentiert, warum das überhaupt nicht geht und für Dich ja eh nicht und auch jetzt so überhaupt nicht die richtige Zeit ist, etc..

Dann schließ mal die Augen und stelle Dir vor, wie es wäre, wenn Du selbständig wärst. Endlich ausgestiegen aus dem Hamsterrad. Endlich all Deine tollen Ideen umsetzen zu können. Endlich Dein eigener Herr sein 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.